Blog

24-Stunden-Pflege


18. Februar 2017 Facebook Twitter LinkedIn Google+ Allgemein


Um die Kosten für die häusliche Betreuung gering halten zu können, bekommen Sie Anspruch auf eine Pflegeversicherung. Eine Pflegeversicherung ist eine steuerfinanzierte verpflichtete Versicherung im Rahmen des deutschen Sozialversicherungssystems. Sie trägt bei des Gebrauchs von nachgewiesenem, wesentlich erhöhtem Bedarf an pflegender und von hauswirtschaftlicher Unterstützung von über einem 1/2 Jahr Zeitdauer einen Anteil der Kosten der privaten beziehungsweise ortsfesten Pflege. Die Kasse der Pflege lässt vom Medizinischen Dienst der Krankenversicherung ein Sachverständigengutachten fertigen, um die Betreuungsbedürftigkeit am Fall zu Diagnostizieren. Dies passiert mithilfe vom Besuch des Sachverständigen bei Ihnen zu Hause. Bitte ermöglichen Sie es, dass Sie während des Besuches zuhause sind. Dieser Sachverständiger stellt die gebrauchte Zeitdauer für die persönliche Pflege (Grundpflege: Hygiene, Ernährung und Beweglichkeit) sowie für die häusliche Versorgung in einem Pflegegutachten fest. Eine Wahl zu der Beurteilung trifft die Pflegekasse unter starker Betrachtung des Gutachtens über die Pflege., Sind Sie in Hamburg beheimatet, offerieren wir zu pflegenden Menschen im Zuhause eine 24-Stunden-Betreuung. Unsre Pflegekräfte aus Osteuropa können die Senioren rund um die Uhr versorgen. So wie es in der Firma gebräuchlich ist, wechselt jene private Haushaltshilfe in das Zuhause in Hamburg. Hiermit garantieren wir die 24-Stunden-Pflege. Würde die auf private Pflege angewiesene Person aus Hamburg z. B. in der Nacht Hilfe brauchen, ist immer ein Pfleger direkt bereit. Unsere Betreuungsfachkräfte aus Osteuropa bewerkstelligen die gesamte Hausarbeit und sind stets da, falls Assistenz gebraucht werden sollte. Mithilfe unserer qualifizierten, fürsorglichen und motivierten Haushaltshilfen aus Osteuropa nehmen wir Ihnen sowie Ihren pflegebedürftigen Eltern aus Hamburg jegliche Anstrengungen ab., Die Rund-um-die-Uhr-Betreuung durch osteuropäische Pflegekräfte ist nicht bloß eine enorme Hilfe der häuslichen Altenpflege, sondern macht die häusliche Betreuung im Eigenheim erschwinglich. Hierbei beteuern wir, uns durchgehend über die Fertigkeit und Humanität unserer privaten aus Osteuropa stammenden Altenpflegekräfte genau aufmerksam zu machen. Im Voraus der Zusammenarbeit mit dem Pflegeservice im osteuropäischen Ausland, vergewissern wir uns von den Beschaffenheiten der Haushaltshilfen. Seit 8 Jahren baut Die Perspektive das Netz an zuverlässigen und ehrlichen Partner-Pflegeservices stetig aus. Wir überliefern Betreuungsfachkräfte aus Tschechien, Ungarn, Litauen, Rumänien, Bulgarien, sowie der Slowakei für die 24h-Pflege bei Ihnen., Die monatlich anfallenden Preise bei der rund-um-die-Uhr-Betreuung einer der osteuropäischen Pflegekräfte, orientieren einem entsprechend dieser Pflegestufe. Je nachdem wie reichlich Assistenz die pflegebedürftigen Menschen brauchen, wird ein ausreichender Satz berechnet. Die Bezahlung dieser häuslichen Betreuerinnen und Betreuer entspricht einem staatlichen Mindestlohn. Die osteuropäischen Unternehmensinhaber sind dazu verpflichtet sich an die Regelungen während des Einsatzes in dem Ausland zu halten. Diese können dadurch verlässlichen Gewissens hiervon ausgehen, dass unsere Partner-Pflegeagenturen die ernsthafte auch hochwertige Beschäftigung der privaten Pflegekräfte in Ihrem Haus angemessen zahlen. Eine arbeitnehmende Betreuerin ist für unserer ausländischen Partneragentur unter Kontrakt. Der Unternehmensinhaber bezahlt alle erforderlichen Sozialabgaben, ebenso wie Kranken- und Rentenversicherung des Weiteren die abzuführende Lohnsteuer in dem Heimatland. Die Angehörigen dieser pflegebedürftigen Person erhält monats Rechnungsbescheide von dem Unternehmensinhaber der Pflegerin. Alle Betreuerinnen sowie Betreuer werden keineswegs direkt seitens der Eltern dieser Pensionierten bezahlt., Es wird große Bedeutung auf die Tatsache gelegt, dass die osteuropäischen Pflegekräfte ausgebildet sind. Aus diesem Grund kräftigen wir die Schulung unserer pflege-unterstützenden Haushaltshilfen. Zusammen mit unseren Parnteragenturen machen wir Weiterbildungen hierzulande sowie den einzelnen Herkunftsländern der Privatpfleger. Die Workshops zu Gunsten der Beutreuungsangestellten findet regelmäßig statt. Daher dürfen wir auf einen großen Pool professioneller osteuropäischer Pflegehilfen zurückgreifen. Zu den weiterbildenen Angeboten für die Haushaltshilfen zählen sowohl Deutschkurse, ebenso wie thematisch relevante Workshops bei der 24-Stunden-Pflege Zuhause. Auf diese Weise gewährleisten wir, dass unsre Fachkräfte für die private Betreuung Deutsch sprechen und außerdem entsprechende Kompetenzen besitzen und jene fortdauernd ausweiten., Wir von Die Perspektive existieren von Zuverlässigkeit, Verantwortung sowie dem enormen Qualitätsanspruch. Aus diesem Grund werden die Pflegerinnen von uns sowie unseren Parnteragenturen nach genauen Kriterien ausgewählt. Zusätzlich zu dem detaillierten Einstellungsgespräch mit jenen Haushaltshilfen aus Osteuropa, erfolgt eine medizinische Untersuchung ebenso wie eine Überprüfung, in wie weit ein polizeiliches Führungszeugnis bei den Pflegern vorliegt. Der Pool von veratwortungsvollem Personal für die häusliche Betreuung, sowie die 24-Stunden-Haushaltshilfe vergrößert sich kontinuierlich. Das Ziel ist es stets größer zu werden und allen nach wie vor die problemlose private Pflege zu offerieren. Dafür ist keineswegs bloß der Kontakt mit den Pflegebedürftigen erforderlich, sondern darüber hinaus bekommt die Kritik der Firmenkunden eine hohe Bedeutsamkeit und unterstützt uns weiter.