Blog

[Kissenhülle Linum


20. Juli 2018 Facebook Twitter LinkedIn Google+ Allgemein


Boxspringbetten oder auch amerikanische Betten liegen gänzlich beliebt und sind inzwischen nicht ausschließlich nur im Land der unbegrenzten Möglichkeiten und Norwegen vertrieben, sondern finden nun im restlichen Europa immer mehr Beliebtheit. Nicht nur die Optik, sondern auch die Form eines solchen Bettes unterscheiden sich äußerst groß von den üblichen Modellen, die mit einem Rost aufgebaut sind. Welche Art ausgesucht wurde, ist lange Zeit primär eine Frage des Geldbeutels gewesen, denn galten lange Zeit als das Schlafmöbel für die Klasse. Gegenwärtig sind solche Betten bevorzugt Onlineshops auch bereits zu fairen Geldbeträgen zu kaufen, wobei sich die Wertigkeit sehr differenzieren kann., Beim Preis können sich Boxspringbetten teilweise stark voneinander unterscheiden, die Spanne reicht von einigen hundert bis hin zu einigen zehntausend €. Zu bedenken gilt, dass es vorallem im billigeren Preissegment einige zwielichtige Anbieter gibt. Besonders wer über eine lange Zeit etwas von seinem ersehnten Boxspringbett haben möchte, muss also auf ein gutes Preis- und Leistungsverhältnis achten, das es bereits ab ca.eintausend Euro gibt., Es empfiehlt sich, beim Kauf darauf zu achten, dass guteund praktische Materialien verbaut wurden, vor allem insofern jemand eine große Menge Geld investieren, dafür aber über einen langen Zeitraum Freude mit seinem Boxspringbett haben will. Nicht nur sollten der Unterbau und die Bettfüße stabil und massiv sein, auch die Rückenlehne sollte gut angebaut sein, sodass man sich beim allabendlichen Lesen oder Fernsehen schauen gut abstützen kann. Einige Boxspringbetten sind hierfür sogar mit integrierter Polsterung und Kissen konstruiert. Im Grunde müssen alle benutzten Bauteile aus hygienischen und somit auch gesundheitlichen Gründen möglichst austauschbar sein und so gereinigt werden können., Wer schonmal in einem guten Boxspringbett geschlafen hat, der kennt auch die zahlreichen Vorzüge. Einerseits ist die Höhe sehr angenehm, wiederum wird ein ganz ausgewöhnliches Schlafgefühl gegeben. Und ist bei den meisten Betten auch ein großartiges Design gegeben. Wer sich ausreichend Zeit nimmt und auch eine kleine Kapitalanlage nicht fürchtet, hat ein großartiges Bett fürs ganze restliche Leben gefunden, welches immerhin Tag für Tag Nacht für Nacht benutzt wird!, Solche Boxspringbetten zeichnen sich, wie der Name bereits offenbart, durch ihren eingebauten Federkern, die Boxspring, aus. Dieser Unterbau ist mit einem äußerst starken Rahmen konstruiert, der prinzipiell bereits aussieht wie ein Bett. Somit ist eine gute Luftzirkulation vorhanden. Auf diesen Aufbau, an dem auch das Kopfende ist, wird eine bestimmte Matratze gelegt, die meist um ein vielfaches voluminöser ist als die standardmäßigen Europäischen. In nordeuropäischen Ländern ist es außerdem brauch, dass auf der Matratze oben noch ein Topper gezogen wird, eine extrem flache Matratze aus feuchtigkeitsregulierenden Materialien. Dies fungiert auf der einen Seite dem Komfort, darüber hinaus aber auch der Schonung des Materials. Im Grunde sollte unbedingt darauf geachtet werden, dass die verwendete Matratze eine passende Stärke hat und verständlicherweise kein additionales Lattenrost verwendet werden muss. Durch den Topper bildet sich in einem großem Bett mit mehr als einer Matratze, beispielsweise weil unterschiedliche Härtegrade der Matratzen gewünscht sind, keine Ritze zwischen den beiden Matratzen.