Blog

Personal Coaching Hamburg Kontakt


6. November 2017 Facebook Twitter LinkedIn Google+ Allgemein


Sowohl in pädagogischen Einrichtungen als auch in führender Position ist es essenziell, Konflikte anhand hilfreicher Methoden zu bewältigen. An dem HISL erlernen Sie, eine menschliche Haltung einzunehmen, um das menschliche Miteinander zu verstehen. Systemisches Denken heißt die verschiedenen Perspektiven beachten zu können, womit verschiedene Lösungsmöglichkeiten entstehen. Als systemischer Berater, systemischer Coach, Mediator oder Paarberater unterstützen Sie Personen in Handhabung mit sich selber und in der Beziehung zu anderen Personen. Wir vermitteln Ihnen, wie Sie durch systemische Techniken von Konflikten und Problemen auf den Grund kommen. Weil sich häufig der wirkliche Auslöser nicht da befindet, wo wir ihn vermuten, sondern entsteht durch die unbewussten Wirkungen der Beziehungen zu anderen., Hat Ihr Sohn Schulschwierigkeiten? Kriselt es in Ihrer Partnerschaft und bei der Arbeit herrscht eine unangenehme Atmosphäre? Glauben Sie den Grund bereits entdeckt zu haben und die Probleme geregelt bekommen zu können? Aber woher wissen Sie tatsächlich den Hauptgrund dafür ausfindig gemacht zu haben? Am HISL (Hamburger Institut für systemische Lösungen) bilden wir Sie zum systemischen Berater oder darauf basierend systemischen Mediator, Trainer, systemischen Paartherapeuten oder Kinder- und Jugendtherapeuten aus. In dem Präsenz- oder Fernstudium eignen Sie sich eine humanistische Mentalität an. Wir führen Ihnen systemische Techniken und Methoden auf, sodass Sie das systemische Denken augenblicklich aufnehmen. Dadurch berufen Sie die verborgenen Wirkungen aus den Beziehungen zu anderen Personen bei der Problemlösung mit ein., Sie stehen im Job und möchten sich neue beziehungsstärkende Methoden aneignen? In der Aus- und Fortbildung am HISL erlernen Sie Techniken und Methoden an, um das menschliche Miteinander besser zu machen. Wir alle werden von den Beziehungen zu anderen Personen in unserer Denk-, Gefühls- und Handlungsausrichtung beeinflusst. Daher ist es bedeutsam, die Beeinflussung unseres Umfelds unter die Lupe zu nehmen, um die Ursache von Spannungen, Differenzen und Krisen zu finden. Mit dem Präsenz- oder Fernstudium zum systemischen Trainer oder hierauf basierend zu dem systemischen Berater, Schlichter oder Paartherapeuten helfen Sie Personen im Handhabung mit anderen Personen und sich selbst. Dadurch schaffen Sie es die Beziehungen untereinander aufzubessern sowie Probleme zu beseitigen., Damit man Probleme, Konflikte sowie Auseinandersetzung effektiv lösen kann, ist es gewichtig, unser Umfeld zu berücksichtigen. Schließlich leben wir alle in einer Gruppe von Menschen, welche in einer Beziehung untereinander stehen. Familie, Freunde und die Partnerin oder der Partner haben einen Einfluss auf unsere Denk-, Gefühls- sowie Handlungsausrichtung. An dem HISL (Hamburger Institut für systemische Lösungen) bilden wir Sie zum systemischen Ratgeber aus. In dem von uns angebotenen Präsenz- oder Fernstudium lehren wir Ihnen, die unbewussten Folgen aus den Beziehungen zu anderen Personen bei der Problemlösung zu berücksichtigen. Sie nehmen eine menschliche Haltung ein und erlernen systemische Techniken und Methoden, um Personen im eigenen Umgang sowie anderen Leuten zu helfen. Basierend auf die Lehre zum systemischen Berater formen wir Sie zum systemischen Trainer, Schlichter, Kinder- und Jugendtherapeuten oder Paartherapeuten., Sie sind bereits Berater aber Sie wollen Ihre Kenntnisse erweitern? Als Führungskraft wollen Sie den Angestellten im Falle von Problemen helfen können? Am Hamburger Institut für systemische Lösungen (HISL) lernen Sie, das menschliche Zusammen zu verstehen. Im Präsenz- oder Fernstudium formen wir Sie zu einem systemischen Trainer, systemischen Ratgeber, Paarberater oder Mediator. In der Aus- und Fortbildung übermitteln wir IhnenExpertenwissen, sodass Sie infolge der Lösungsfindung die Wechselwirkungen der Umgebung miteinbeziehen. Hierdurch unterstützen Sie Personen in Handhabung mit sich selber sowie den Beziehungen unter anderen Menschen. Sie eignen sich wichtige pädagogische Techniken sowie Methoden an, um die Ursache von Problemen zu finden., Alle werden wir von unseren PartnerInnen, Familien sowie Freunden in der unseren Gefühls-, Denk- und Handlungsausrichtung beeinflusst. Aus diesem Anlass ist es bei der Problemfindung wichtig, die Wechselwirkung der Umgebung miteinzubeziehen. In einer Aus- und Fortbildung HISL (Hamburger Institut für systemische Lösungen) lehren wir Ihnen Techniken und Methoden, mit welchen Sie das menschliche Zusammenleben begreifen. Sie nehmen selbst eine menschliche Haltung ein und entdecken anhand gegenseitiger Achtung verschiedene Ansätze zur Problemlösung. Sie unterstützen Leuten im persönlichen Umgang sowie in den Beziehungen zu anderen Menschen. Gerne formen.%KEYWORD-URL%